Cover-Plaedoyer

Das "Plädoyer für eine bessere Mobilität auf der Nord-Süd-Verbindung zwischen Marl, Gladbeck, Bottrop und Essen als Alternative zum Bau von Teilstücken einer A52" 

ist nun erhältlich und kann bei uns per Versand bezogen werden. Überweisen Sie dazu bitte 10,- € (8,- Band + 2,- Versand) mit Angabe Ihrer LieferAdresse und einer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an das:

 Buergerforum-Gladbeck e.V.  
 Verwendungszweck:   "Plaedoyer" Name, Lieferadresse
 Betrag:                        10,00 Euro
 Konto: 460 7002 00                                  BLZ: 422 600 01, Volksbank Ruhr Mitte
 IBAN: DE 19 4226 0001 0460 7002 00   BIC: GENODEM1GBU 

Der Versand per Post erfolgt schnellstmöglich nach erfolgtem Zahlungseingang bei uns.

Mit dem „Plädoyer für eine bessere Mobilität“ legt das Bürgerforum Gladbeck jetzt ein geschlossenes Alternativkonzept zum Autobahnbau vor. Wir weisen darin nach, mit welchen Maßnahmen man ohne eine neue Autobahn und ohne gigantische Baustellen und Investitionen die unerträgliche Situation auf der B224 beenden und den Bedürfnissen der Menschen, der Umwelt, der Wirtschaft und des Verkehrs nachhaltig gerecht werden kann. Damit geht die Bürgerinitiative konstruktiv in die Offensive und weit über ein „Nein“ zu den staatlichen Planungen hinaus. Die selbstständige Erarbeitung einer schlüssigen Alternative mit Handlungsvorschlägen für die Verantwortlichen in Politik und Verwaltung ist in der Geschichte des ehrenamtlichen Bürgerengagements im Land NRW ein bislang einmaliger Vorgang. Darüber möchten wir Sie aus erster Hand informieren. COVER-Plaedoyer S02