Logo BFmTrpz 448

(07.Juni 18) Datenschutzerklärung

Aus Anlass des Inkrafttretens der Datenschutz-Grundverordnung im Mai 2018 haben wir unsere Bestimmungen zum Datenschutz überarbeitet. Unsere „Verpflichtung für den Datenschutz“ finden Sie auch im folgenden Text und auf unserer Website buergerforum-gladbeck.de/impressum.

Kurzhinweis lesen

Entsprechend der EU-Datenschutz-Grundverordnung finden sie hier unsere „Verpflichtung für den Datenschutz“. Wir speichern zur Abwicklung von Vereinsangelegenheiten und zur Komunikation nur die Anmeldedaten unserer Vereins-Mitglieder sowie Freunde und öfffentliche Personen die Namen und Emailadressen auf lokalen PC's. Die Daten werden Nicht an Dritte weitergegeben, es werden keine pesonenbezogene Auswertungen (z.B. Nutzerverhalten, Statistik) durchgeführt.

Datenschutzerklärung lesen

Verpflichtung für den Datenschutz
auf der Grundlage der EU-Datenschutz Grundverordnung (DSGVO, EU 2016/679, https://dsgvo-gesetz.de)

Die Arbeit des Bürgerforums dient ausschließlich öffentlichen Interessen. Wir verfolgen unsere Ziele ohne jegliche kommerziellen Absichten; alle Aktiven arbeiten ehrenamtlich. Unsere Arbeit setzt intensive Kommunikation mit vielen Menschen voraus. Näheres siehe unsere Satzung, die auf unserer Website eingesehen werden kann buergerforum-gladbeck.de/docs/SatzungBuergerforumGladbeck.pdf.

Wir speichern ausschließlich solche Daten, die wir zur Erfüllung unserer Vereinszwecke und der damit verbundenen Kommunikation brauchen. Das sind vollständige Namen sowie die Post- bzw. E-Mail-Adressen von:

  • Mitgliedern des Bürgerforums
  • Freunden unserer Arbeit. Das sind Personen, die ihr Interesse an unserer Arbeit und von Informationen darüber bekundet haben, aber nicht Mitglied sind.
  • Politikern, Angehörigen des öffentlichen Dienstes und von Vertretern der Medien, die sich mit unseren Themenfeldern kraft ihrer Funktion befassen

Wir gehen davon aus, dass die Speicherung von Daten und die Zusendung von Informationen an die genannten Personenkreise im Interesse der Empfänger liegt.

Die von uns gespeicherten Daten werden ausschließlich für die Übersendung unserer unregelmäßig herausgegebenen Informationen genutzt. Die Speicherung erfolgt lediglich lokal. Zugriff darauf haben nur wenige, dazu gesondert ermächtigte Mitglieder unseres Vereinsvorstandes.

Die Daten werden von uns ausnahmslos nicht an Dritte weitergegeben.
Die DSGVO erlaubt uns, die von uns benötigten Daten zu speichern und im beschriebenen Sinne zu nutzen, ohne dass die Adressaten unserer Information ausdrücklich zustimmen müssen (§ 6 Abs. 1 Buchst. e DSGVO).

Wir gehen davon aus, dass unsere Mitglieder und Freunde mit der Zusendung von Informationen per E-Mail einverstanden sind. Sollten einzelne Personen, die zu diesem Personenkreis (Mitglieder und Freunde) gehören, keine Informationen mehr haben wollen und wünschen, dass wir ihre Daten löschen, bitten wir sie um Nachricht.
Auch wer meint, dass die Verarbeitung seiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder datenschutzrechtliche Ansprüche verletzt, möge sich bitte bei uns melden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

end FAQ

 
Neu: Homepage nun mit SSL
Im Mai 2018 haben unsere Homepage mit einem SSL-Zertifikat ausgestattet. Dadurch werden die bisherigen https:// Aufufe auf das sichere httpS://// Internetprotokoll umgelenkt. Falls Sie noch auf einen http-Link in unserer homepage stoßen sollten, zeigt Ihr Browser eine Warnmeldung. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, damit wir den Link anpassen können. Danke.